Ausflug zum Käsemarkt nach Alkmaar


In der Hochsaison findet in die niederländischen Stadt Alkmaar regelmäßig ein Käsemarkt statt. Von April bis einschließlich September findet dieser jeden Freitag ab 10 Uhr in der Innenstadt statt. der Markt ist von unserem Ferienhaus in Sint Maartenszee gut zu erreichen. Man braucht mit dem Auto etwa 25 Minuten bis ins Zentrum. Parkplätze sind recht rar, aber es gibt genügend Parkhäuser in der Umgebung.

Auf dem Marktplatz in Alkmaar wird in einem Schauspiel demonstriert wie der Käse seit Jahrhunderten angeliefert und darüber verhandelt wurde. Drum herum gibt es in den kleinen Gäßchen von Alkmaar viele Markstände an denen unterschiedlichste Sorten von holländischem Käse gekauft werden können. Da gibt es Sorten mit Käutern, Kümmel, Knoblauch, Chili…aber auch exotischere Sorten wie zum Beispiel mit Ingwer. An den meisten Ständen kann der holländische Käse auch probiert werden, so dass man weiß was man kauft. :-)
Preislich ist der Käse übrigens absolut ok. Man zahlt auf dem Markt nicht mehr als im Supermarkt. Undgleichzeitig hat man noch ein kleines Mitbringsel für die Daheimgebliebenen.

Alkmaar lohnt sich aber auch abseits des Käsemarktes. Besonders die Grachtenfahrt in Alkmaar ist sehr nett. Nicht so lang wie in Amsterdam, aber man bekommt einen guten Überblick über das kleine Städchen.

Bilder vom Käsemarkt in Alkmaar

Hier habe ich noch ein paar Impressionen vom Käsemarkt in Alkmaar.

Käsemarkt in Alkmaar

Marktstände beim Käsemarkt in Alkmaar

Schauspiel auf dem Käsemarkt in Alkmaar

Kleine Gassen in Alkmaar

Weitere Informationen gibt es beim Fremdenverkehrsamt Holland: Käsemarkt in Alkmaar.

Rund um unser Ferienhaus in Holland gibt es übrigens noch viele weitere Käsemärkte. Edam zum Beispiel ist weltberühmt für seinen Käse. Auf dem heutigen Käsemarkt in Edam lebt die alte Tradition weiter. Unter Aufsicht des Marktmeisters bringen die Bauern den Noordwester Edammer mit dem Boot oder Pferden zum Markt. Dort wird der Käse von Käsesetzern abgestellt und im Anschluss beurteilt. Besteht der Käse den Test, tragen die Käseträger den Käse zur Waage und das uralte Ritual vom Feilbieten und Handeln beginnt. Der Käsemarkt findet Mittwochs von 10:30 bis 12:30 Uhr im Juli und August statt. Mehr Informationen gibt es auf der Website des Käsemarktes in Edam.

Auch in Hoorn gibt es einen Käsemarkt. Der Käsemarkt erzählt ein Stück Geschichte in theaterform. Ein Marktmeister, Käsesetzer, Käseträger, Händler, Käsemädchen und Bauern mit Pferden treten hier auf. Dieser Käsemarkt findet Donnerstags zwischen 12:30 – 13:30 Uhr und 20:00 bis 21:00 Uhr im Juni bis August statt.

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>